Audio Themenkanal: Neue Energien

Klicken Sie rechts unter dem Bild um einen Audio Beitrag zu diesem Thema zu hören.

Bereits seit langen Jahren wird der Großteil unserer Häuser mit regenerativen Energien beheizt. 

Sämtliche gängigen Systeme wie Wärmepumpen (Luft/Wasser und Sole/Wasser), Kontrollierte Be- und Entlüftungsanlagen, Solaranlagen und Pelletsheizungen stehen Ihnen zur Verfügung.

Inzwischen hat auch der Gesetzgeber den Einsatz regenerativer Heiztechniken im Hausbau stark in den Fokus gestellt. Sowohl das Erneuerbare-Energien- Wärmegesetz (EEWärmeG) als auch die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreiben vor, dass ein Teil der benötigten Heizwärme durch regenerative Energien erbracht werden muss.

Energieeffiziente Gebäude müssen deshalb ganzheitlich, dass heißt aus einer Hand geplant werden, damit sämtliche relevanten Einflussfaktoren optimiert werden können.

Wir legen dabei höchsten Wert darauf, zunächst einmal die energetische Qualität der Gebäudehülle zu optimieren, denn diese überlebt die Heizungsanlage um ein Vielfaches. Erst wenn der Heizbedarf des Gebäudes minimiert wurde und bekannt ist, kann über die für Ihr Meisterstück-HAUS richtige Haustechnik entschieden werden. Insofern gibt es nicht die eine richtige Lösung, sondern immer ein Zusammenspiel aus Architektur, Dämmwerten und Haustechnik-Komponenten.

Das für Sie richtige Konzept entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Fachberatern und unseren Experten im Werk.