AKTIONHAUS BAUHAUS (EffizienzHaus 40)


Designklassiker im EffizienzHaus 40-Standard mit Galerie und repräsentativer Podesttreppe.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Meisterstück-BAUHAUS - einen eleganten Holztafelbau mit Flachdach und zwei Vollgeschossen:

Aktionshaus Bauhaus

  • förderfähiges EffizienzHaus
  • ca. 155 qm Nettogrundfläche
  • offener, heller Lebensbereich mit repräsentativer Podesttreppe und Galerie/Luftraum
    (optional: zusätzlicher Raum statt Luftraum im OG)
  • mit vier Schlafräumen und zwei Bädern (2. Dusche optional)
  • inkl. elektrische Rollläden
  • mit Wärmepumpe inkl. kontrollierter Be-/Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
  • inkl. Vorbereitung für spätere Photovoltaik-Nutzung
  • gebaut mit ökologischen Baustoffen

als EffizienzHaus 40 - ab 338.009,- Euro*

*gemäß Baubeschreibung 2020, ab Oberkante Bodenplatte; ohne Malerarbeiten und Teppichboden, ohne Carport; zahlreiche Optionen gegen Aufpreis möglich.

Hinweis:
Für den EffizienzHaus 40-Standard ist bauseits eine Dämmung unter der Bodenplatte gem. GEG-Berechnung auszuführen! Ein EffizienzHaus 40 PLUS ist unter Hinzunahme einer Photovoltaik-Anlage mit Speicher möglich. Hierzu beraten wir Sie gern.

Um die Förderfähigkeit eines Bauvorhabens zu gewährleisten, sollten sich angehende Bauherren im Vorfeld ihres Vertragsabschlusses dringend bei der KfW über den jeweils aktuellen Stand und die aktuellen Bedingungen informieren - unter www.kfw.de. Hilfestellung dazu geben auch die finanzierenden Banken oder ein Finanzierungsberater. Sollten Bauherren eine Förderung ihres Bauvorhabens nach BEG anstreben, ist zu empfehlen, den Werkvertrag mit aufschiebender Bedingung hinsichtlich des positiven Fördermittelbescheids abzuschließen. Dafür sind die von der KfW veröffentlichten Musterformulierungen zu verwenden. Ansonsten droht der Verlust der Förderfähigkeit!


Interessant für Sie? Dann fordern Sie jetzt hier weitere Infos an: